Wie funktioniert das?

howIconBig01

1. Registrieren Sie sich

Möchten Sie das MEVO System nutzen? Füllen Sie das Anmeldeformular auf der Website https://rowermevo.pl/de/anmeldungoder in der mobilen App von MEVO aus und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bezahlen Sie die Anfangsgebühr und wählen und stellen Sie den Tarifplan ein.

Sie wollen keinen Tarifplan wählen? Dann nutzen Sie das Angebot „Minutengebühr“.

Klicken Sie auf den Link, der an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, damit Sie Ihre Daten überprüfen und Ihr Konto zusammen mit der Buchung von Zahlungen aktivieren können.

Sie können sich auch über das Kundenservice-Center anmelden, das 24 Stunden am Tag unter tel.: 58 350 20 20.erreichbar ist.

howIconBig02

2. KAUF EINES ABONNEMENTS

Loggen Sie sich unter a href=“https://rowermevo.pl/de/anmeldung/“ rel=“noopener“ target=“_blank“>www.rowermevo.pl/de/login oder in der mobilen App von MEVO in Ihr Konto ein und überprüfen Sie Ihren Kontostand. Das Geld, das Sie haben, sollte den Wert des Abonnements decken, das Sie verwenden möchten. Sie haben zu wenig Guthaben? Benutzen Sie die Option „Konto aufladen“. Sie brauchen Ihr Konto nicht aufzuladen? Auf dem Tab „Abonnements“ finden Sie eine Beschreibung des Tarifs. Entscheiden Sie, welchen Sie verwenden möchten, indem Sie die Option „Aktivieren“ wählen.

Wenn Sie sich nicht für einen Plan entscheiden, nutzen Sie das Angebot „Minutengebühr“ – Sie zahlen 10 Groschen für jede angefangene Minute.

Um auf Ihr Konto einzuzahlen, können Sie zwischen einer der folgenden Zahlungsmethoden wählen: Banküberweisung, Kreditkarte oder Internetüberweisung.

HINWEIS: Bei der Auswahl der Zahlungsmethode per Internetüberweisung wird ein individueller, einmaliger Zahlungstitel für das Konto des Benutzers generiert, was für die korrekte Buchung der Einzahlung äußerst wichtig ist.

howIconBig03

3. FAHRRAD AUSLEIHEN UND LOSFAHREN

Möchten Sie ein MEVO-Fahrrad ausleihen? Verwenden Sie die mobile App von MEVO oder gekoppelt mit einem RFID Proximity Card Konto. Gehen Sie zum Fahrrad und verwenden Sie die mobile App von MEVO, um den QR-Code auf der Rückseite des Fahrrads zu scannen oder führen Sie die RFID-Karte nahe an den Leser auf dem Fahrrad heran. Der Kartenleser befindet sich neben dem QR-Code.

Die Ausleihe beginnt mit dem automatischen Öffnen des O-Locks. Beim Entriegeln des Schlosses hören Sie ein unverwechselbares Geräusch.

Wenn Sie die oben genannten Methoden nicht zurechtkommen, können Sie sich an das Kundenservice-Center wenden, das 24 Stunden am Tag unter tel.: 58 350 20 20. erreichbar ist.

howIconBig04

4. RÜCKGABE ODER ABSTELLEN DES FAHRRADS

Möchten Sie das Fahrrad zurückgeben? Sichern Sie es, indem Sie den O-Lock am Hinterrad manuell verriegeln. Bringen Sie das Fahrrad an eine der MEVO-Stationen oder an einen anderen Ort Ihrer Wahl im Systemgebiet von MEVO zurück. Vermeiden Sie schwer zugängliche Bereiche, wie geschlossene Wohnanlagen oder Privatgrundstücke, oder solche, die zu einer Sperrzone gehören (z.B. in der Nähe von Gewässern, Strand, Meeresküste).

Denken Sie daran, dass die Rückgabe außerhalb der Station Sie zusätzliche 3 PLN kostet.

Haben Sie ein Fahrrad außerhalb der Station ausgeliehen? Geben Sie das Fahrrad an einer MEVO Station zurück, dann laden wir Ihr Konto mit einem Bonus von 2 PLN auf.

Möchten Sie während der Fahrt eine Pause einlegen? Verwenden Sie die Option „Parken“ in der mobilen App von MEVO auf dem Tab „Meine Ausleihungen“ und folgen Sie den auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigten Meldungen.

 

häufig gestellte Fragen

WIE KANN ICH MICH REGISTRIEREN UND MEIN KONTO AKTIVIEREN?

Möchten Sie das MEVO-System nutzen? Füllen Sie das auf der Website verfügbare Anmeldeformular aus und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Zahlen Sie die Anfangsgebühr von 10 PLN und wählen und regulieren Sie den Tarifplan.
Sie wollen sich nicht für einen Tarifplan entscheiden? Sie werden das Angebot „Minutengebühr“ nutzen. Klicken Sie auf den Link, der an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, damit Sie Ihre Daten überprüfen und Ihr Konto zusammen mit der Buchung von Zahlungen aktivieren können.
Sie können sich auch registrieren, indem Sie sich rund um die Uhr an den Kundendienst unter 58 350 20 20 wenden.

WAS SIND DIE KOSTEN BEI DER REGISTRIERUNG?

Für die Registrierung bezahlen Sie nicht. Wollen Sie MEVO-Fahrräder benutzen? Bezahlen Sie die Anfangsgebühr und zahlen Sie die mit der gewählten Tarifart verbundenen Gebühren. Klicken Sie auf dem Tab „Abonnements“ neben dem bezahlten Tarif auf „Aktivieren“.
Möchten Sie sich über das Kundendienstzentrum registrieren? Rufen Sie: 58 350 20 20.

WIE HOCH SIND DIE GEBÜHREN FÜR DAS RADFAHREN?

In den meisten Tarifen können Sie das Minutenlimit innerhalb Ihrer Abonnementzeit nutzen. Nach Überschreitung des Limits zahlen Sie 5 Groschen pro Minute. Im Tarif „Minutengebühr“ gibt es keine Abonnementzeit – Sie bezahlen 10 Groschen pro Minute.

WAS IST EINE „MINUTENGEBÜHR“?

Wir bieten verschiedene Arten von Tarifen an:
– kurzfristige, z.B. zweitägig oder fünftägig,
– langfristige, z.B. monatlich oder jährlich,
– Gebühr pro Minute.
In kurz- und langfristigen Tarifen haben Sie eine bestimmte Anzahl von Minuten pro Tag in Ihrem Abonnement. „Die “ Minutengebühr “ ist nicht begrenzt – Sie bezahlen nur für die verbrauchten Minuten. Suchen Sie nach Details auf dem Tab „Preisliste“.

KANN ICH EIN MEVO-BIKE AUF EINEM ANDEREN NEXTBIKE-KONTO MIETEN?

Nein. MEVO ist nicht kompatibel mit anderen Systemen in Polen.

KANN ICH ZWEI KONTEN MIT DERSELBEN TELEFONNUMMER REGISTRIEREN?

Nein. Im MEVO-System können Sie mit einer Telefonnummer nur ein Benutzerkonto registrieren.

DARF EIN MINDERJÄHRIGER EIN MEVO-KONTO HABEN?

Ja, wenn das Alter über 13 Jahre liegt und ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter zustimmt. Bei der Registrierung ist die Telefonnummer anzugeben, die Ihr Kind verwenden wird, und sein PESEL sollte angegeben werden. Andere Daten sollten dem Elternteil oder Erziehungsberechtigten gehören. Die Einwilligung muss eingescannt und in elektronischer Form/Papierform an die Adresse des Betreibers geschickt werden. Ein Muster der Einwilligung finden Sie unter der Rubrik „Reglement“.

KANN ICH EIN FAHRRAD RESERVIEREN?

ACHTUNG! Die Funktion der Reservierung wurde mit Zustimmung des Auftraggebers vorübergehend ausgesetzt.
Ja. Sie können ein Fahrrad online reservieren. Melden Sie sich in der mobilen App von MEVO oder auf der Website über Ihr Konto an. Suchen Sie den Standort, wo Sie ein Fahrrad reservieren möchten, auf der Karte, klicken Sie darauf und folgen Sie dann den angezeigten Meldungen.

Wenn es mehrere freie Fahrräder am gewünschten Standort gibt, haben Sie die Möglichkeit, sich ein beliebiges freies Fahrrad vor Ort auszuwählen.

Die Reservierung darf bis zu dreimal pro Tag in Anspruch genommen werden.

WIE LANGE IST MEINE RESERVIERUNG GÜLTIG?

ACHTUNG! Die Funktion der Reservierung wurde mit Zustimmung des Auftraggebers vorübergehend ausgesetzt.
Ein reserviertes Fahrrad wartet maximal 5 Minuten auf Sie, danach wird die Reservierung automatisch storniert.

KANN ICH EINE RESERVIERUNG STORNIEREN?

ACHTUNG! Die Funktion der Reservierung wurde mit Zustimmung des Auftraggebers vorübergehend ausgesetzt.
Ja, Sie können das innerhalb von 5 Minuten tun. Gehen Sie auf der Website zum Tab „Reservierungen“ und klicken Sie auf „Reservierung stornieren“.
Benutzen Sie die mobile App von MEVO? Wählen Sie „Meine Ausleihungen“, klicken Sie auf „Details“ und dann auf „Stornieren“.
Den gesamten Vorgang finden Sie in der Anleitung.

WIE KANN ICH EIN FAHRRAD AUSLEIHEN?

Möchten Sie ein MEVO-Fahrrad ausleihen? Verwenden Sie die mobile App von MEVO oder gekoppelt mit einem RFID Proximity Card Konto. Gehen Sie zum Fahrrad und verwenden Sie die mobile App von MEVO, um den QR-Code auf der Rückseite des Fahrrads zu scannen oder führen Sie die RFID-Karte in die Nähe des Lesers auf dem Fahrrad. Der Kartenleser befindet sich neben dem QR-Code.
Die Ausleihe beginnt mit dem automatischen Öffnen des O-Locks. Beim Entriegeln des Schlosses hören Sie ein unverwechselbares Geräusch.
Wenn Sie die oben genannten Methoden nicht zurechtkommen, können Sie sich an das Kundenservice-Center wenden, das 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist.

WO KANN ICH EIN FAHRRAD AUSLEIHEN?

Vor allem von einer MEVO-Station und außerhalb davon. Sie können überprüfen, ob das Fahrrad von jemand anderem benutzt wird, indem Sie den QR-Code scannen.
Die Standorte der MEVO-Stationen und der freistehenden Fahrräder finden Sie auf der Website unter dem Tab „Stationsplan“ und in der mobilen App von MEVO.
Haben Sie ein Fahrrad außerhalb der Station ausgeliehen? Wenn Sie das Fahrrad an einer MEVO-Station zurückgeben, laden wir Ihr Konto mit einem Bonus von 2 PLN auf.

WAS KANN ICH TUN, WENN ICH KEIN FAHRRAD AUSLEIHEN KANN?

Bei Schwierigkeiten mit dem Ausleihen eines MEVO-Fahrrads wenden Sie sich bitte an das Kundendienstbüro, das 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist. Ein Berater hilft Ihnen beim Ausleihen eines Fahrrads im MEVO-System und ermittelt die Gründe für den erfolglosen Versuch, ein Fahrrad zu leihen.

WIE KANN ICH DAS FAHRRAD ZURÜCKGEBEN?

Möchten Sie das Fahrrad zurückgeben? Sichern Sie es, indem Sie das O-Lock am Hinterrad manuell verriegeln. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Ausleihung korrekt abzuschließen. Das Fahrrad kehrt automatisch ins System zurück, wenn das Schloss geschlossen ist.

MUSS ICH DAS FAHRRAD AN DER VERLEIHSTATION ZURÜCKGEBEN?

Sie können das Fahrrad an einer der MEVO-Stationen oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl im Funktionsbereich des MEVO-Systems zurückgeben.
Stellen Sie das Fahrrad nicht an schwer zugänglichen Orten wie geschlossenen Wohnanlagen oder Privatgrundstücken oder in einem verbotenen Bereich (z.B. Gewässer, Strand, Meeresufer) ab.
Denken Sie daran, dass die Rückgabe außerhalb der Station Sie zusätzliche 3 PLN kostet!

WAS KANN ICH TUN, WENN ICH DAS FAHRRAD NICHT ZURÜCKGEBEN KANN?

Vergewissern Sie sich, dass das Hinterrad korrekt aufgestellt ist, d.h. gleichmäßig im Verhältnis zum O-Lock-Schloss, so dass es beim Verriegeln nicht mit den Speichen in Berührung kommt.
Falls Sie immer noch Schwierigkeiten bei der Rückgabe Ihres MEVO-Fahrrads haben, wenden Sie sich bitte an den 24-Stunden-Kundendienst unter 58 350 20 20. Der Berater hilft Ihnen bei der Rückgabe Ihres Fahrrads im System und ermittelt die Gründe für die fehlerhafte Rückgabe.

WAS IST EIN ZWISCHENSTOPP?

Brauchst du eine Pause während der Ausleihe, ohne das Fahrrad zurückzugeben? In der mobile App klicke „Parken”.

WIE LANGE KANN ICH DIE OPTION „ABSTELLEN“ NUTZEN?

Die Dauer eines Zwischenstopps hängt von der Art des von Ihnen gewählten Tarifs ab. Sie kann zwischen 30 und 120 Minuten dauern. Wenn Sie die Grenze für Ihren Tarif überschreiten, gibt sich das Fahrrad automatisch zurück. Details finden Sie in der Preisliste – unbedingt prüfen.

IST DER ZWISCHENSTOPP IN DER MIETDAUER ENTHALTEN?

Ja, die Auswahl von „Zwischenstopp“ ist nicht gleichbedeutend mit der Rückgabe des Fahrrads.

DARF ICH DAS FAHRRAD WÄHREND DER LEIHDAUER FÜR EINE PAUSE ABSTELLEN UND WIE MUSS ICH ES SICHERN?

Das dürfen Sie, das O-Lock-Schloss gibt Ihnen diese Möglichkeit. Verwenden Sie die Funktion „Parken“ in der mobilen App von MEVO und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres Telefons.
Denken Sie daran, zuerst klicken Sie auf „Parken“ und schließen Sie dann das O-Lock-Schloss.

WIE BEENDET MAN EINEN ZWISCHENSTOPP?

Klicken Sie in der mobilen App von MEVO unter „Meine Ausleihungen“ auf „Fortsetzen“. Das O-Lock öffnet sich automatisch.

WAS IST EIN MEVO BIKE?

MEVO Bikes sind Fahrräder, die mit einem Elektroantrieb ausgestattet sind, um die Fahrt zu erleichtern. Mit einer Körpergröße von 150 bis 200 cm und einem Gewicht von bis zu 120 kg können Sie bequem fahren. Sie können bis zu 10 kg Gepäck im Korb mit sich führen.
Denken Sie daran! Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie nichts an den Rahmen oder andere Teile Ihres Fahrrads hängen.

WIE FUNKTIONIERT DER MEVO BIKE SUPPORT?

Die Unterstützung des MEVO-Bikes verdanken wir dem im Fahrrad eingebauten Elektroantrieb. Der Fahrsupport wird aktiviert, wenn Sie mit dem Treten beginnen und arbeitet, bis Sie eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen.

WO KANN MAN DIE AKKULADUNG ÜBERPRÜFEN?

Überprüfen Sie die Karte in der App von MEVO oder auf der Website, indem Sie auf das Fahrrad Ihrer Wahl klicken. In der Sprechblase sehen Sie den Prozentsatz der Akkuladung und die Reichweite in Kilometern.
Überprüfen Sie die Farbe der blinkenden LEDs auf der Rückseite des Fahrrads ob sie grün, gelb oder rot sind.
Haben Sie irgendwelche Zweifel? Rufen Sie den Kundendienst an, der 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist.

KANN ICH DAS MEVO BIKE BENUTZEN, WENN DIE BATTERIE LEER IST?

Ja, wenn sich die Batterie während des Verleihs entlädt, fahren Sie wie auf einem normalen Fahrrad. Wenn der Akku entladen ist und das Fahrrad mit dem O-Lock-Schloss gesichert ist, können Sie es nicht ausleihen.
Denken Sie daran! Überprüfen Sie vor dem Ausleihen den Ladezustand der Batterie, damit Sie Ihr MEVO-Fahrrad so lange wie möglich genießen können!

MOTORSCHADEN – WAS TUN?

Ist der Motor während der Vermietung ausgefallen? Verwenden Sie den Sicherheitsknopf und trennen Sie den Elektroantrieb. Die silberne Taste befindet sich auf dem Bedienfeld über dem Hinterrad.
Informieren Sie unseren Berater unverzüglich über den Vorfall, indem Sie sich an das Kundendienstbüro wenden, das 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist.

WIE ÜBERPRÜFE ICH MEINEN KONTOSTAND?

Überprüfen Sie Ihren Kontostand auf der Website – dies ist die erste Information, die Sie direkt nach dem Login sehen werden.
Benutzen Sie die mobile App von MEVO? Überprüfen Sie Ihren Kontostand, indem Sie auf die drei Striche in der rechten oberen Ecke klicken.

WO KANN ICH ÜBERPRÜFEN, WELCHEN TARIF ICH HABE?

Den Status der gekauften Tarife sowie den Zahlungsverlauf sehen Sie sofort nach dem Login in Ihr Konto auf der Website.
Benutzen Sie die mobile App von MEVO? Überprüfen Sie den aktiven Tarifplan, indem Sie auf die drei Striche in der rechten oberen Ecke klicken.

WIE KANN ICH MEINE KONTODATEN ÄNDERN?

Sie können die Daten nach dem Login auf der Website unter „Kontoeinstellungen“ ändern. Benutzen Sie die mobile App von MEVO? Ändern Sie die Daten nach Auswahl von „Mein Konto“.

Die Aktualisierung Ihrer Kontodaten erfolgt nach der Verifizierung ihrer Vollständigkeit durch den Kundendienst automatisch – Sie brauchen nichts mehr zu tun.

WIE KANN ICH EINEN NEUEN PIN-CODE FÜR MEIN KONTO GENERIEREN?

Sie können einen PIN-Code generieren, bevor Sie sich auf der Website in Ihr Konto einloggen. Wählen Sie „PIN vergessen“.
Benutzen Sie die mobile App von MEVO? Wählen Sie „PIN zurücksetzen“. Sie erhalten einen neuen PIN-Code, mit dem Sie sich an der Ihrem Konto zugeordneten Telefonnummer anmelden können.
Wenn Sie die oben genannten Methoden nicht anwenden können, wenden Sie sich bitte an das Kundenservice-Center, das 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist.

WIE KANN ICH MEIN KONTO LÖSCHEN?

Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, senden Sie bitte eine Antrag per E-Mail an [email protected] oder an Ihre Adresse:
NB TRICITY Sp. z o.o.
ul Przasnyska 6b
01-756 Warszawa.
Denken Sie daran, Ihr Konto vor der Löschung auf einen Saldo von 0 PLN aufzuladen.

WAS IST DAS EINSATZGEBIET DES MEVO-SYSTEMS?

Das MEVO-System ist verfügbar in: Gdańsk, Gdynia, Kartuzy, Pruszcza Gdańskiego, Puck, Reda, Rumia, Sierakowice, Somonina, Sopot, Stężyca, Tczew, Władysławowo, Żukowa. Auf der Website und in der mobilen App von MEVO finden Sie eine Karte der Grenzen des Metropolitan Bike System.

WAS IST EINE SPERRZONE?

Sperrzonen sind in erster Linie alle Gewässer, die Meeresküste, Strände, Dünen. Auch schwer zugängliche Stellen, wie z.B. geschlossene Anwesen oder Privatgrundstücke, sind Sperrzonen.

WAS KANN ICH TUN, WENN DAS O-LOCK-SCHLOSS SICH NICHT ÖFFNET?

Vergewissern Sie sich, dass das O-Lock-Schloss korrekt aufgestellt ist – es soll mit Speichen nicht in Berührung kommen – ansonsten ändern Sie die Position des Hinterrads.
Bei weiteren Schwierigkeiten wenden Sie sich an unseren 24-Stunden-Kundendienst unter 58 350 20 20.

DAS FAHRRAD IST DEFEKT – WAS KANN ICH TUN?

Für eine Meldung mit Angabe der Fahrradnummer und einer Fehlerbeschreibung nutzen Sie bitte die mobile App von MEVO, das Kontaktformular oder wenden Sie sich an unseren Kundendienst unter 58 350 20 20. Der 24h-Kundendienst wird den Fehler so schnell wie möglich beheben und Ihre Meldung wird es ermöglichen, noch schneller zu handeln!

WAS IST EIN O-LOCK-SCHLOSS?

Das O-Lock ist ein Mechanismus, der das Fahrrad in Form einer in den Rahmen integrierten „O“-Klemme sichert. Es ist nicht möglich, die Anmietung zu beenden, ohne sie zu schließen. Das Schloss wird auch zur Sicherung des Fahrrads bei Verwendung der Funktion „Abstellen“ verwendet. Das O-Lock-Schloss am Hinterrad bleibt während der Fahrt offen.

IST DIE KONTOAUFLADUNG MIT ZUSÄTZLICHEN KOSTEN VERKNÜPFT?

Ohne Rücksicht darauf, welche Zahlungsart wählst du, wird der Betreiber von dem MEVO-System keine Provision dazu hinzurechnen.

WIE KANN MAN EIN GUTSCHEIN EINLÖSEN?

Haben Sie ein Gutschein bekommen? Loggen Sie sich mittels der Webseite zu Ihrem Konto ein. Klicken Sie das Lesezeichen rechts an – GUTSCHEINE und geben Sie ein Code des Coupons an. Klicken Sie „GUTSCHEIN EINLÖSEN“ und freuen Sie sich über Ihren Bonus.

DAS FAHRRAD WURDE GESTOHLEN – WAS TUN?

Ihr geliehenes MEVO-Fahrrad wurde gestohlen? Informieren Sie unseren Berater unverzüglich über den Vorfall, indem Sie sich an den 24-Stunden-Kundendienst wenden, der 24 Stunden am Tag unter 58 350 20 20 erreichbar ist.

ICH HATTE EINEN UNFALL MIT EINEM CITYBIKE. WELCHE SCHRITTE SOLL ICH UNTERNEHMEN?

Wenn sich während der Anmietung eines Fahrrads ein Unfall oder eine Kollision ereignet, schreiben Sie Erklärungen auf und/oder rufen Sie die Polizei. Denken Sie außerdem daran, den 24-Stunden-Kundendienst unter 58 350 20 20 innerhalb von maximal 24 Stunden nach dem Vorfall zu informieren.

Das Projekt "Bau des OMG-G-S Metropolen-Fahrradsystem" Nr. RPPM.09.01.01-22-0016/17-00. wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms der Woiwodschaft Pommern für 2014-2020, Schwerpunkt 9 Mobilität, Maßnahme 9.1 Stadtverkehr, Untermaßnahme 9.1.1 Stadtverkehr - ZIT-Mechanismus kofinanziert. Der Wert des Projekts beträgt 36 690 216,20 PLN und der Zuschuss aus EU-Mitteln - 17.218.259 PLN.

Wir möchten die Nutzung unseres Service für Sie komfortabel gestalten

Zu diesem Zweck versuchen wir, die auf der Website verfügbaren Inhalte an Ihre Interessen und Vorlieben anzupassen. Dies ist möglich durch das Speichern von Cookies in Ihrem Browser und die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die NB TRICITY Sp. z o.o. (Administrator) für analytische und statistische Zwecke. Indem Sie unseren Service weiterhin nutzen, ohne Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät und der Verwendung der darauf gespeicherten Informationen zu. Beachten Sie, dass Sie die Möglichkeit, Cookies in Ihren Browsereinstellungen zu speichern, jederzeit deaktivieren können und sich in unserer Datenschutzerklärung über die Regeln der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte informieren können.

Erfahren Sie mehr Nachricht deaktivieren